Als E-Mail senden Druckformat

 

Am 14. Mai kommt zu uns nach Bratislava wieder Big fut

MONOGRAM ist einer der Hauptorganisatoren der Veranstaltung mit dem MONOGRAM ist einer der Hauptorganisatoren der Veranstaltung mit dem Namen Big fut, die immer auf dem Gelände einer ausgewählten slowakischen Universität stattfindet. Diesmal kommt sie jedoch auf das Gelände des Kulturzentrums Dunaj in Bratislava mit dem Thema „Wie können wir das Jahr 2030 in den Städten überleben?“  

Was ist Big fut?

Big fut ist eine Serie der Livediskussionen, die die Antworten auf brennende Fragen der Gegenwart suchen. Außer dem technologischen Hintergrund bringen sie den ökonomischen, gesellschaftlichen und ethischen Blick. Die Moderatoren Štefan Hríb und Martin Mojžiš und ihre Fachgäste sind bereit auch mit Ihnen über Visionen der technologischen Entwicklung der Städte live zu diskutieren.  

An den Diskussionen können Sie persönlich oder über Echtzeitübertragung teilnehmen, oder Sie können sich die Aufnahme der Diskussion im Archiv ansehen. Diese Echtzeitübertragung und die Webseiten der Veranstaltung Big fut hat die Gesellschaft MONOGRAM veranlasst. Für die online Livesendung jeder Diskussion wird eine kompakte, übertragbare und voll ausgestattete Anlage für die SD, HD a 3DHD Fernsehproduktion und online Sendung - BCC Broadcast case verwendet. 

Gäste der Diskussion:

Milan Ftáčnik, Bürgermeister der Stadt Bratislava,
Peter Korbačka, J&T Real Estate,
Vladimír Slezák, Siemens,
Matúš Vallo, Stadteingriffe

Worüber wird diskutiert?

Seit dem Jahr 2009 lebt mehr als eine Hälfte der Menschheit in Stadtgebieten. Diese Anzahl sollte bis zum Jahr 2030 auf 60% steigen.  Was bringt der Anwuchs der Städte mit? Können die Technologien den heutigen Städten helfen sich mit dem Bevölkerungswachstum oder mit begrenzten Energiequellen abzufinden? Können sie dabei die Lebensqualität der Bevölkerung erhöhen und die Umwelt schützen? Wie sollten sich die Infrastruktur der Städte, Verkehr oder Technologien der Gebäude ändern? Wie können wir also das Jahr 2030 am besten in Städten überleben? 

Mit diesen und weiteren Fragen können Sie sich bei der Diskussion mit dem Thema „Wie können wir das Jahr 2030 in Städten überleben?“ treffen, die in Bratislava am 14. Mai 2014 um 17.00 im Kulturzentrum Dunaj stattfindet.

 

Facebook Twitter

Späť na zoznam noviniek