Als E-Mail senden Druckformat

 

Woche der Wissenschaft und Technik in der Slowakei

Wir laden Sie zu der „Woche der Wissenschaft und Technik in der Slowakei“ ein, die von dem Ministerium für Schulwesen, Wissenschaft, Forschung und Sport in Zusammenarbeit mit dem Zentrum der wissenschaftlich-technischen Informationen der SR und dem Nationalen Zentrum für Popularisierung der Wissenschaft und Technik in der Gesellschaft organisiert wird, die in Bratislava vom 10. bis zum 16. 11. 2014 stattfindet. Diese Veranstaltung ist in mehrere kleinere Veranstaltungen und Wettbewerbe unterteilt. MONOGRAM Technologies stellt sich mit seinem Präsentationstand „3D Modellierung des Gehirns“ in der Veranstaltung „Wissenschaft nicht traditionell“ statt, die am 10. und 11. November in den Räumen des Zentrums für wissenschaftlich-technische Informationen in der Lamačská cesta 8/A in Bratislava stattfindet. Unseren Stand können Sie hier am 11. November 2014 in der Zeit von 9.00 bis 20.00 finden. 

Über die „Woche der Wissenschaft und Technik

Die Wissenschaft und Technik werden zu einem untrennbaren Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Ihre Entwicklung und richtige Orientierung bedingen die Entwicklung unseres Landes. Deswegen ist es nötig, unser wissenschaftliches Potenzial, das zu unserem Konkurrenzvorteil wird, auszunutzen. Die breite Öffentlichkeit sollte die Forschung, Entwicklung, Innovationen und lebenslanges Lernen sowohl als positive Faktoren der Entwicklung unserer Gesellschaft als auch Prozesse, die unsere Kenntnisse und die Entwicklung der Gesellschaft weiter bringen, wahrnehmen. Im Hinblick darauf ist es nötig, dass Pädagogen, Techniker und Wissenschaftler die Möglichkeit haben, auf eine einfache und interessante Weise ihre Arbeit und Ergebnisse der Forschung zu präsentieren.

Das Ziel dieser in der Slowakei alljährlich veranstalteten „Woche der Wissenschaft und Technik“ ist, die Wahrnehmung der Wissenschaft und Technik seitens unserer ganzen Gesellschaft zu verbessern, sie zu popularisieren und zu präsentieren, Interesse der jungen Leute an dem Studium der Wissenschaft und Technik zu wecken, die Öffentlichkeit über die Notwendigkeit dieser Disziplinen, die die Grundlage für das wirtschaftliche und gesellschaftliche Wachstum sind, zu informieren. 

Womit stellen wir uns in der „Woche der Wissenschaft und Technik“ vor

In dieser Veranstaltung präsentieren wir uns mit dem Stand „3D Modellierung des Gehirns“, wo Sie  live sehen könne, wie das 3D Modell des menschlichen Gehirns von den CT oder MRI Aufnahmen modelliert werden kann.  Das alles können Sie sich auf einem großen Bildschirm ansehen, wo wir Ihnen das Modell des menschlichen Kopfes zusammen mit der Haut und Haaren zeigen. Allmählich decken  wir auch innere Teile wie Schädel, Gehirn oder Blutgefäße auf. 

Das 3D Modell des Kopfes wird auf Grund der realen CT und MRI Aufnahmen der anonymen Patienten erstellt. Sie können so das reale Gehirn von unterschiedlichen Seiten oder Winkeln beobachten oder auch Quer- und Kreisschnitte sehen, dank denen Sie bis zum Zentrum unserer Intelligenz gelangen.

Facebook Twitter

Späť na zoznam noviniek